The Way of nowhere – 8 Fragen zur Freisetzung des kreativen Potenzials

Vor etwa 2 Jahren hielt ich das Buch „The Way of nowhere – 8 questions to release my/our creative potential” zum ersten Mal in der Hand. Schon das Design und die Aufmachung waren anders – ein Buch, das man von 2 Seiten lesen kann – und auch der Inhalt war außergewöhnlich!

Den beiden Autoren, Nic Turner und Nick Udall war etwas gelungen, was mich seit Jahren beschäftigte: wie kann man alte Weisheitstraditionen und moderne Leadership- und Management-Methoden zusammen bringen, um so das Beste beider „Welten“ zu verbinden.

Ich hatte Nic Turner 2 Jahre zuvor bei einer gemeinsamen Ausbildung am Ehama Institut in New Mexico (USA) kennengelernt. Wir absolvierten beide dort ein mehrjähriges Training in den sogenannten „Earth Wisdom Teachings“, der Weisheitstradition der nordamerikanischen Ureinwohner. Da wir beide aus dem Consulting-Business kamen, sprachen wir öfters über die Möglichkeiten, dieses alte Wissen und die zugehörigen Methoden in der Wirtschaft und bei Unternehmen einzusetzen. Ich war überrascht zu hören, dass nowhere (das Consultingunternehmen, das Nic mit seinem Partner Ende der 90er Jahre gegründet hatte) genau das seit vielen Jahren höchst erfolgreich tat. Und nun waren sie dabei, ihr Wissen und ihre Erfahrungen in einem Buch zu kodifizieren.

8 Durchbruchs-Fragen

Grundlage des Buches und auch der „Methodik“ von nowhere ist das „medicine wheel“, das Medizinrad, mit den unterschiedlichen Qualitäten (energy intelligences) der 8 Richtungen. Es ist ein Buch der Fragen, genauer gesagt 8 Fragen, jede einer Richtung des Rades zugeordnet. Sie werden als „Durchbruchs-Fragen“ (breakthrough questions) bezeichnet, da sie wie „Dosenöffner“ für unser Bewusstsein wirken. Sie bringen uns mit unserem kreativen Potenzial in Berührung und helfen, dieses freizusetzen. Da Buch besteht aus zwei Hälften:

mein kreatives Potenzial freisetzen

Diese Hälfte des Buches arbeitet mit Fragen, die das Bewusstsein und die Kreativität von Individuen entwickeln. Sie zeigt Wege auf, wie wir Durchbrüche in uns selbst und anderen katalysieren können.

unsere kreatives Potenzial freisetzen

Diese Hälfte des Buches arbeitet mit Fragen, die das kreative und kollektive Potenzial von Organisationen erschließen. Sie zeigt Wege auf, wie wir organisatorische Grenzen überwinden, bahnbrechende Innovationen innerhalb unserer Organisationen anregen und sie dann durch unsere Organisationen in die Welt bringen können.

Der „Way of nowhere“ ist eine „living practice“, eine lebendige Praxis. Die Einsichten, die in und zwischen den Fragen liegen, erschließen sich nur durch Praxis. Das heißt, man sollte das Buch nicht nur lesen, sondern mit diesen Fragen arbeiten – einer nach der anderen. Jedes Kapitel ist einer „Durchbruchsfrage“ gewidmet und gibt Hinweise, wie man am besten mit der jeweiligen Frage arbeitet. Am Ende jedes Kapitels werden „micro-skills“ vorgestellt, praktische Tools oder Arbeitsweisen, die bei der Arbeit mit den Fragen hilfreich sind.

Die Kraft der 8 Fragen erforschen

Den „Way of nowhere“ zu gehen bedeutet, sich auf eine Quest zu begeben (Quest bezeichnet eine persönliche Suche oder „Reise“ mit dem Ziel persönlicher Entwicklung und Reifung). Um interessierte Menschen auf dieser Quest zu unterstützen, bietet nowhere auf seiner Website die Möglichkeit, sich für eine Online-Quest einzuschreiben, die die Arbeit mit den 8 Fragen unterstützt und vertieft. Weiters werden noch in diesem Jahr „8 Question Leadership Circles“ angeboten, um speziell Führungskräften die Möglichkeit zu geben, die kreative Kraft der 8 Fragen zu erforschen.

8Qs Video

 

Sind Sie neugierig geworden? Ich kann Ihnen nur empfehlen, dieses Buch zu lesen – nein, nicht nur lesen, damit zu arbeiten! Ich freue mich, wenn Sie sich auch für diesen „Weg“ interessieren und lade Sie ein, sich auf meiner Website oder gleich auf der Website von nowhere näher über unsere gemeinsame Arbeit zu informieren. Gerne informiere ich Sie auch persönlich – nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

Von nun an werde ich in meinem Blog regelmäßig Beiträge zu den „8 Questions“ veröffentlichen – ich freue mich, wenn, wenn Sie regelmäßig vorbeischauen…

Kurzbeschreibung des Buches bei Amazon

The Way of Nowhere is a business book by the UK’s hottest change management consultancy who have led transformations in some of Britain’s biggest and best known organisations. An invaluable resource for anyone who wants to make a creative difference in their lives and the lives of people around them. Inspired by the unique practice of ’nowhere‘, a community of companies that specialise in co-creation, this is an inspirational book that will help you break through to a more creative and strategic future Renowned for their world-class approach to innovation, the nowhere group works with a wide range of businesses, government agencies and individuals to develop their creativity to its full potential.

Now, their book maps out the groundbreaking ways that anyone can become more productive, playing a more creative role in your organisation while simultaneously nurturing your own growth along the way. It contains eight breakthrough questions designed to stimulate and enrich our creative capacity, both as an individual and as part of a team.Using examples and tools from their work with some of the UK’s largest and best known businesses, The Way of Nowhere shows us how to unlock the underlying and invisible forces at play within organisations, communities and cultures.

Buchtipp:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.